Lovers and other Strangers - Dokumentation eines Tanztheaters für Kinder
Ein Mann und eine Frau. Sie tasten einander ab aus der Ferne, sie fixieren, erkunden sich mit Blicken, die sich sehnen, fürchten, behaupten. Zwei Körper prallen aufeinander, stoßen sich ab, ziehen sich an. Zwei Seelen erkunden sich: Verschmelzung und Selbstbehauptung, Abneigung und Sucht nach Vereinigung. Ein Kampf zweier starker Willen, an den Grenzen zur Lust am Zerstören, Besetzen, Unterwerfen.