DER TOD IST EIN WUNDERBARES ERLEBNIS
Franz Alt im Gespräch mit Elizabeth Kübler-Ross.
Aus der "Querdenker" - Reihe.

Im Gespräch mit Franz Alt vertritt die berühmte Sterbeforscherin die These: 'Es gibt keinen Tod. Das Sterben ist nur ein Übergang.' Auch nach mehreren Schlaganfällen ist sie mehr als je zuvor davon überzeugt, dass 'der Tod ein wunderbares Erlebnis ist.'