Leben unter Palmen
Das Ökodorf Sieben Linden – eine Gemeinschaft auf dem Land mit der Vision, zum wirtschaftlich und sozial funktionierenden ökologischen Dorf zu wachsen, inmitten der Altmark in Sachsen Anhalt, umgeben von riesigen LPG-Ackerflächen.
„Leben unter Palmen“ – eine neugierige Beobachtung: Wie lebt es sich hier? Wie funktioniert das Zusammenleben? Wie sind die Kontakte mit Einheimischen, was will man anders machen? Ist das Leben im Ökodorf Flucht vor der Wirklichkeit oder eine echte Alternative?
Im Juni 2001 hat Michael Würfel ein Zelt in Sieben Linden aufgebaut und das sommerliche Leben vier Monate lang begleitet. Der Film vermittelt eine Ahnung vom Leben unter den zerzausten Kiefern, die von fern aussehen wie Palmen.